3.000 Euro für die Feuerwehren in der Gemeinde

Auch in diesem Jahr unterstützt die Raiffeisenbank Tattenhausen-Großkarolinenfeld eG wieder zahlreiche Vereine im Geschäftsgebiet der Bank mit großzügigen Spenden.

Besondere Unterstützung erhielten dieses Mal die Freiwilligen Feuerwehren aus Jarezöd, Tattenhausen und Großkarolinenfeld.

Die Bank möchte mit der Spende über insgesamt 3.000 Euro den Respekt vor dem Mut und dem Engagement der freiwilligen Feuerwehrmänner und -frauen verdeutlichen.

Das Bild zeigt von links: Wolfgang Strasser (Vorstand Bank), Markus Kriechbaumer (1. Vorstand FFW Jarezöd), Günter Rausch (1. Kommandant FFW Großkarolinenfeld), Ludwig Maier (Vorstand FFW Tattenhausen), Werner Strasser (Vorstand Bank).